Toggle
Menu

Was Bautier?!

Das Tier!

DAS TIER!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mittlerweile sind die Bauarbeiten endlich voll im Gange. Das Wertheim musste wirklich lange genug auf seine Schönheits-OP warten. Vom Haus am Hansaring 12 wissen wir nur, dass es um 1898 erbaut wurde, als Einfamilienhaus. Es gibt irgendwo noch ein Foto aus der Zeit. Von oben bis unten hübsch war es vor der Brandbombe, die ihm das Dach weggehauen hat; mit süssem Zwiebeltürmchen und allem Prunk dieser Zeit. Schade, dass alle Dokumente über das Haus beim Einsturz des Kölner Archivs verloren gegangen sind. Na gut, dann müssen wir halt neu Geschichte schreiben..

Natürlich achten wir gerade deswegen bei den Renovierungsarbeiten sehr genau darauf, dass der ursprüngliche Charme und Charakter des Hauses erhalten bleibt. Seinen Blicken nach zu urteilen, ist sich DAS TIER! da nicht so ganz sicher. Um es herum wird schliesslich auch eine Wand nach der anderen abgerissen, Stein um Stein abgetragen, provisorische Träger aufgestellt, Staub und Lärm gemacht und Handwerker grölen rum. Wenn wir uns Fotos wie dieses hier anschauen, wissen wir ja manchmal selbst nicht mehr, wo oben und unten ist:

Wertheim Baustelle

DAS LOCH!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DAS TIER! ist übrigens nicht unser Maskottchen. Wir haben gar keins. Vielleicht ändert sich das ja im Laufe der Zeit noch. Wir nennen es nur so, weil uns der Künstler (Hans Berger) nie gesagt hat, was es eigentlich sein soll. Die Meinungen variieren von Hirsch über Rentier bis hin zu Minischwein. Letzteres könnten sich einige Mitglieder des Wertheim Teams als Bürotier gut vorstellen – bis jetzt haben die Verantwortlichen jedenfalls noch auf keinem der Stockwerke eine Schlammgrube geplant. Vielleicht starten wir zu diesem Thema wenn es so weit ist eine Umfrage.

Dieses Bild zeigt Hans Berger beim erstellen des ‚Murals‘ im Rahmen des Wertheim Chu Kunstbazars Anfang 2013. Er macht auf der Leiter eine gute Figur, wie wir finden. Sein Werk wird selbstverständlich in die geplante Büroeinrichtung des Business Centers integriert. Solange ist es unser Bautier!

Hans Berger sieht gut aus!

DER HANS!

 

 


Kommentare sind geschlossen.